"Theater im Schnee"

8. März 2013 - 8:00 bis 10. März 2013 - 16:00

Das Wintermärchen "Das erkaltete Herz" geht in die zweite Runde und man kann es vom 7. - 10. März wieder am Niederalpl bestaunen. Die Skipiste wird erneut zur Theaterbühne. In Kooperation mit den Absolventen und SchülerInnen der Schauspielakademie Elfriede Ott kommt das eigens kreierte Wintermärchen zur Aufführung um die Wintersportler im wahrsten Sinne des Wortes zu verzaubern. 

“Das erkaltete Herz” ist ein Wintermärchen in fünf Szenen, das an fünf unterschiedlichen Pistenabschnitten als fortlaufende Geschichte gespielt wird: Talstation Wetterinlift, Bergstation Wetterinlift, Waldabfahrt Kehre, Waldabfahrt Tunnel und Talstation Sohlalmlift.

In seinem Stück verbindet der Autor Manfred Dungl Märchen mit aktuellen Themen wie Vereinsamung, Nachbarschaftsstreitigkeiten und Ähnlichem.
Wer bereits letztes Jahr das Vergnügen hatte dabei zu sein, sollte unbedingt auch 2013 wieder vorbei schauen, denn das Stück wird erweitert und aktuell überarbeitet!